Was erwartet uns 2019 bei smart?

  • Quelle: https://www.smartpit.de/was-erwartet-uns-2019-bei-smart/

  • Die Kugel ist ein Stadflitzer, Ideal für Stuttgart. Ich stelle mir jetzt mal den Fahrer vor der im Osten Stgt oder beliebig Heusteigviertel 4 mal um den Block kurvt und 3 Straßen von der Mietwohnung entfernt an der Straße parkt. Stellplatz hat dieser keinen eigenen.


    Einkauf heim tragen und dann den Akku ausbauen. Ach so geht ja nicht so einfach.


    AÄAÄAÄ Wollen wir em reinlasse und Tusch:thumbsup:

  • Die Kugel ist ein Stadflitzer, Ideal für Stuttgart. Ich stelle mir jetzt mal den Fahrer vor der im Osten Stgt oder beliebig Heusteigviertel 4 mal um den Block kurvt und 3 Straßen von der Mietwohnung entfernt an der Straße parkt.

    Wem sagst du das...


    Einkauf heim tragen und dann den Akku ausbauen. Ach so geht ja nicht so einfach.

    Das Verhalten wird sich einfach ändern und es wird alternativen geben, Laden an der Arbeitsstätte z.b.

  • Nur noch Elektro ist das Ende von smart. Nicht jeder der jetzt smart fährt hat eine Lademöglichkeit zu Hause.

    Und auf der Arbeitstelle laden wie matt das meint wird auch nicht funktionieren. Die können nicht jedem MA

    eine Ladestation bieten. Also heißt es smart kaufen, solange es noch kleine Verbrennermotoren gibt.

  • Reine Elektromobilität ist ökonomisch und vor allem ökologisch totaler Harakiri.


    Was ist eigentlich aus Fahrzeugen mit Erdgas / Flüssiggas und Ethanol geworden? vor zwei Jahrzehnten groß in der Diskussion und jetzt quasi von der Bildfläche verschwunden ... ?

  • Nur noch Elektro ist das Ende von smart. Nicht jeder der jetzt smart fährt hat eine Lademöglichkeit zu Hause.

    Und auf der Arbeitstelle laden wie matt das meint wird auch nicht funktionieren. Die können nicht jedem MA

    eine Ladestation bieten. Also heißt es smart kaufen, solange es noch kleine Verbrennermotoren gibt.

    Dann hättest Du mal meinen kaufen sollen. Unter Biete war er ja drin für Smartforumsfahrer 3000 VHB. Aber da die Nachfrage sich in Grenzen hielt, zwar ordentlich diskutiert wurde über Ausstattung etc . habe ich mir doch gedacht diesen mal bei den Börsen für knapp 4000 anzubieten. Nach 48 Stunden musste ich dann alles löschen weil die Nachfrage sehr groß war.

  • Dann hättest Du mal meinen kaufen sollen. Unter Biete war er ja drin für Smartforumsfahrer 3000 VHB. Aber da die Nachfrage sich in Grenzen hielt, zwar ordentlich diskutiert wurde über Ausstattung etc . habe ich mir doch gedacht diesen mal bei den Börsen für knapp 4000 anzubieten. Nach 48 Stunden musste ich dann alles löschen weil die Nachfrage sehr groß war.

    Ich rede beim smartkauf ja nicht von Youngtimern. Ich habe in 2015 einen forfour BB mit ca. 78.000km verkauft.

    Mich störte damals schon die schlechte Ersatzteilversorgung. Problem ist ja, das die nur bis 2006 gebaut wurden.

    Das wird ja auch nicht mehr besser. Daher habe ich mich schweren Herzens für einen Verkauf entschieden. Den

    Brabus habe ich sehr geliebt und hätte den auch sofort wieder gekauft, wenn der weiterproduziert worden wäre.

    Der neue forfour ist ein Witz, der den 454 nicht ansatzweise ersetzen kann. Ein 2-Sitzer ist mir aber viel zu klein.

  • Der neue forfour ist ein Witz, der den 454 nicht ansatzweise ersetzen kann. ..............................................

    Da hast Du recht. Zum Glück bin ich in Rente und muss mir den Schrott nicht mehr ansehen. Es gab 2 tragische Momente in meinem Leben :

    DIE VERSCHROTTUNG ZAHLREICHER ForMore ( die Alten unter uns,vom alten Forum Tutur oder Postmann erinnern sich vlt. Das wurde dann mit der Twingokopie gekrönt. Ich war von Anfang an dabei ( Vorserie der Kugel ) . Mir kommen die Tränen wenn ich heute ein Smart Center betrete.

    Wobei diese ja nicht ohne Grund zu den Händlern ausgelagert werden.


    SMART WAS IST NUR AUS DIR GEWORDEN :thumbdown:;(;(;(

  • Da hast Du recht. Zum Glück bin ich in Rente und muss mir den Schrott nicht mehr ansehen. Es gab 2 tragische Momente in meinem Leben :

    DIE VERSCHROTTUNG ZAHLREICHER ForMore ( die Alten unter uns,vom alten Forum Tutur oder Postmann erinnern sich vlt. Das wurde dann mit der Twingokopie gekrönt. Ich war von Anfang an dabei ( Vorserie der Kugel ) . Mir kommen die Tränen wenn ich heute ein Smart Center betrete.

    Wobei diese ja nicht ohne Grund zu den Händlern ausgelagert werden.


    SMART WAS IST NUR AUS DIR GEWORDEN :thumbdown:;(;(;(

    Kann dir nur zustimmen. Als ehemaliger smarti (seit 1999) können einem die Tränen kommen, wenn man sieht mit welch irrsinnigen

    Konzernentscheidungen die Marke ruiniert wir. Bewußt???

    Der formore war sicher auch ein Modell das damals mein Interesse geweckt hat. Ebenso wie der mal geplante Nachfolger des Brabus,

    der Brabus SBR. Dann wäre ich heute immer noch smartfahrer.