Beiträge von smartpit

    Quelle: https://www.smartpit.de/merced…ure-fuer-die-marke-smart/

    Quelle: https://www.smartpit.de/smart-…auf-der-iaa-in-frankfurt/

    Quelle: https://www.smartpit.de/smart-…ahre-carsharing-in-paris/

    Quelle: https://www.smartpit.de/die-ne…acelift-der-baureihe-453/

    Quelle: https://www.smartpit.de/ready-…-smart-zum-connected-car/

    Quelle: https://www.smartpit.de/bodensee-smarttour-2019-das-finale/

    Quelle: https://www.smartpit.de/die-le…final-collectors-edition/

    Quelle: https://www.smartpit.de/der-anfang-vom-ende/

    Quelle: https://www.smartpit.de/interv…arts-gewinnspiel-werbung/

    Der nächste smart kommt 2022 und wird zusammen mit Geely entwickelt und gebaut. Die gute Nachricht ist, es gibt einen nächsten smart! Lange war nicht sicher ob es einen Nachfolger der Modellreihe 453 geben wird – nun ist es raus: Geely mit Sitz in China ist zukünftiger Partner für die neue Generation.

    In der Historie von smart gab es schon einige Partnerschaften in denen man Synergien bei der Entwicklung genutzt hat. So wurde z.B. der smart forfour 454 mit Mitsubishi entwickelt und die aktuelle Generation 453 zusammen mit Renault. Was allerdings neu ist, der neue smart wird erstmals nicht mehr in Hambach produziert werden sondern in einem dafür neu gebauten Werk in China.

    Daimler und Geely habane sich darauf geeinigt, dass die neue Generation von smart Fahrzeugen vom weltweiten Mercedes-Benz Design Netzwerk entworfen und von den globalen Engineering Centers von Geely entwickelt wird.

    Ab 2022 sollen dann neue, vollelektrische smart Modelle auf den Markt kommen. Erstmals auch ein neues Modell im sogenannten B-Segment, was bedeutet man möchte sich nicht mehr nur auf Kleinstwagen konzentrieren, sondern auch einen Kleinwagen in der Polo-Klasse bauen.

    Weitere Details bald hier im Blog.

    Quelle: https://www.smartpit.de/neuer-…nture-mit-geely-in-china/

    Quelle: https://www.smartpit.de/smart-ready-to-app-ueberarbeitet/

    Quelle: https://www.smartpit.de/der-sm…fuehrt-der-smart-forease/

    Zum diesjährigen Genfer Automobilsalon stellt smart ein Update der Studie smart forease vor, den smart forease+. Wir haben exklusiv vorab eine Designskizze der Studie bekommen welche die überarbeitete Studie mit einem Stoffdach zeigt.

    Das Showcar soll außerdem eine neue Lackierung und einige Detailveränderungen bekommen – basiert aber komplett auf der vorherigen Studie forease. Das Stoffdach erinnert ein wenig an den Porsche Boxster Spyder und würde die Hommage an den smart crossblade tatsächlich ein wenig alltagstauglicher machen.

    Neben dem überarbeiteten Showcar zeigt smart noch die neuesten Weiterentwicklungen der „ready to“-Services, welche den smart quasi zum fahrenden Smartphone machen.

    [Blockierte Grafik: https://www.smartpit.de/wp-con…01/16C1159_05-600x400.jpg]

    Quelle: https://www.smartpit.de/erster…die-studie-smart-forease/

    Quelle: https://www.smartpit.de/was-erwartet-uns-2019-bei-smart/

    Heute gab Renault die Modellpflege des Twingo vor. Inzwischen ist ja hinreichend bekannt, dass der Twingo der Bruder unseres smart der Baureihe 453 ist. So teilen sie sich zum Beispiel einige Gleichteile. Nun liegt die Vermutung nahe, dass einige neue Teile des Twingo Facelifts auch bald im fortwo und forfour zu finden sein werden.

    Neben den äußerlichen Änderungen wie einem geänderten Tagfahrlicht oder neuen Stoßstangen hat der Twingo einige Detailoptimierungen im Innenraum erhalten u.a. zwei USB-Steckplätze in der Mittelkonsole und die Tasten für die Assistenzsysteme sind ebenfalls in die Mittelkonsole gewandert.

    [Blockierte Grafik: https://www.smartpit.de/wp-con…9/01/r190060p-600x400.jpg][Blockierte Grafik: https://www.smartpit.de/wp-con…9/01/r190065p-600x400.jpg]

    Interessantester Teil dürfte allerdings ein neues Online-Multimediasystem sein. Der Wechsel zwischen den Anwendungen soll einfacher und schneller sein und zukünftig ist neben Andriod Auto auch die Nutzung von Apple CarPlay möglich. Navigations-Updates und Software-Aktualisierungen sollen „over the air” beziehbar sein und mittels Smartphone-App kann man zukünftig vgl. zu „Mercedes me“ von außen auf bestimmte Funktionen zuzugreifen und das Fahrzeug zu lokalisieren.

    Während mein Post zur 2019 bei smart noch aussteht haben die Kollegen bei mbpassion bereits über ein Gerücht berichtet, dass die Modellpflege bereits zur IAA 2019 vorgestellt werden könnte. Ob und in welchem zeitlichen Kontext die Modellpflege von Renault zu der Modellpflege der smart stehen ist aktuell leider nicht bekannt.

    Quelle: https://www.smartpit.de/renaul…smart-bruders-twingo-vor/

    Quelle: https://www.smartpit.de/smart-…d-auto-und-apple-carplay/

    Quelle: https://www.smartpit.de/smart-…modell-edition-pureblack/

    Quelle: https://www.smartpit.de/showca…m-pariser-autosalon-2018/

    smart zeigt dieses Jahr auf dem Pariser Automobilsalon 2018 eine Designstudie für Fahrer von morgen. Man könnte es auch als smartes Bobby car bezeichnen.

    [Blockierte Grafik: https://www.smartpit.de/wp-content/uploads/2018/09/2-150x150.jpg] [Blockierte Grafik: https://www.smartpit.de/wp-content/uploads/2018/09/3-150x150.jpg] [Blockierte Grafik: https://www.smartpit.de/wp-content/uploads/2018/09/4-150x150.jpg] [Blockierte Grafik: https://www.smartpit.de/wp-content/uploads/2018/09/5-150x150.jpg] [Blockierte Grafik: https://www.smartpit.de/wp-content/uploads/2018/09/1-150x150.jpg]

    Mit der Weltpremiere des smart Showcars gibt smart dem Lebensgefühl und der Haltung von smart einen spielerischen Ausdruck: einfach, reduziert und pur, aber nie langweilig, sondern unkonventionell gedacht. Zum 20-jährigen Jubiläum der Marke nimmt das Showcar zugleich Bezug auf die früheren Studien Crossblade (2002) und forspeed (2011). Speziell letzter war als radikal offenes Elektrocabrio ein natürliches Vorbild für den neuen Messestar.

    Spracheingabe, Autonomes Fahren, Fahrererkennung, Elektromotor, Connected driving und Sharing die Studie vereint alle Funktionen quasi als Mini-Showcase für die Zukunft.

    Mehr zur Studie gibt es unter smart.com

    Quelle: https://www.smartpit.de/smart-…iser-automobilsalon-2018/

    Quelle: https://www.smartpit.de/smart-baureihe-453-4-jahre-spaeter/